So harmoniert der Büffel mit einem Drachen





Diese beiden ergeben eine explosive Verbindung. Denn hier treffen zwei geborene „Chefs“ aufeinander – beide wollen die Führung übernehmen und keineswegs das Szepter aus der Hand geben. Da Büffel und Drache einen starken Charakter haben und unglaublich stur sein können, wird es voraussichtlich zu hitzigen Auseinandersetzungen kommen. Andererseits bewundern und respektieren sich die beiden – auf den ersten Blick werden sie wahrscheinlich sogar von einander fasziniert sein. Und anfänglich werden sie sich auch stark zueinander hingezogen fühlen. Aber das kann nicht lange anhalten. Denn beide wollen immer tonangebend sein und werden verbissen um die Vorrangstellung in ihrer Beziehung kämpfen.




Büffel und Drache haben auch wenig gemeinsame Interessen, und so sucht jeder anderswo Gleichgesinnte. Der zurückhaltende Büffel steht zur Tradition, zum Althergebrachten und will seine Ruhe haben. Der Drache hingegen ist immer aktiv, extrovertiert und überaus kontaktfreudig. So fühlt sich der Drache durch den Büffel eingeengt, während dieser sich durch die Unruhe und die Rastlosigkeit des Drachen in seiner Ruhe empfindlich gestört fühlt. Dennoch kann eine solche Partnerschaft auch ihre guten Seiten haben, vorausgesetzt die beiden tolerieren einander und akzeptieren ihre Eigenheiten. Mit einem gemeinsamen Ziel vor Augen können sie ein starkes Team bilden.



Wenn sich der feurige Drache auf seine Höhenflüge begibt, versteht er es sogar den zurückhaltenden Büffel mitzureißen. Und der zähe Büffel gleicht durch seine Ausdauer den Mangel an Durchhaltevermögen beim Drachen aus. In der Zusammenarbeit kommen sie gut zurecht. Beide sind ehrgeizige und fleißige Arbeiter, und jeder achtet die Qualitäten des anderen. Der Drache schätzt die Ausdauer und Beharrlichkeit des Büffels, während der Büffel den Enthusiasmus, die Intelligenz und die originellen Ideen des Drachens bewundert.

Sternzeichen Büffel Drache

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.