So harmoniert die Ratte mit einem Affen





Auf vielen Gebieten können sich Ratte und Affe als Komplizen fühlen und sich gemeinsam amüsieren, aber eine Liebesbeziehung wird in den meisten Fällen zu Ungunsten der Ratte ausfallen. Sie gerät in Gefahr, ihr Gleichgewicht zu verlieren, denn der Affe ist das launenhafteste und selbstsüchtigste aller Zeichen. Die Ratte wäre gut beraten, sich von einem Affen fernzuhalten, sie würde sich eine Menge Komplikationen und Leid ersparen. Aber sie liebt Schwierigkeiten und wird sich Hals über Kopf hinein stürzen. Sie ist nun mal total fasziniert von dem Affen und wird sich unsterblich in ihn verlieben.




Dabei muss die Ratte auf der Hut sein, denn der Affe beherrscht und unterdrückt sie – in der Liebe wird er immer der stärkere sein. Der intellektuelle und klarsichtige Affe ist unfähig, einer verliebten Ratte in die Abgründe der Leidenschaft zu folgen und ihr die Aufmerksamkeit zu schenken, die sie von ihm erwartet. Er wird sich über sie amüsieren und allerlei Unfug mit ihr treiben. Mal ist er charmant und fürsorglich, macht die Ratte mit seiner Zuwendung ganz liebestrunken, dann wieder ist er kalt, gleichgültig und nachlässig. Damit kann er die Ratte zugrunde richten.



Für den Affen gibt es in dieser Beziehung durchaus positive Aspekte, die ist Ratte kein schlechter Partner für ihn. Denn dieses gewinnsüchtige Tier ist im Grunde sentimental. Sie wird ihn ihr ganzes Leben lang leidenschaftlich lieben und ihm beistehen – auch dann, wenn ihre Liebe nicht erwidert wird. Wenn sie Freunde oder Geschäftspartner sind, ist diese Verbindung zwar unausgeglichen, aber sehr befruchtend. Obwohl sie so unterschiedlich sind, haben sie die gleichen Interessen. Sie sind beide erfolgsorientiert und beflügeln sich gegenseitig.

Sternzeichen Ratte Affe

Beitragsnavigation


10 Gedanken zu „Sternzeichen Ratte Affe

  1. Endlich KLARTEXT!!!Trifft voll zu. Danke für die Warnung, was ich alles kaputtmache oder kaputt machen kann.

  2. Ja, ich kenne einen solchen Affen. Echt schwierig. Er kommt mir hin- und hergerissen vor und hat komische Launen. Der Affe will immer alles wissen- er tritt damit über meine Grenzen und ich halte ihn auf Distanz. Ich liebe diesen Affen und weiss aber über die Problematik der Selbstsucht bescheid. Ich halte das Leben offen und lass mich nicht zum Affen machen!

  3. Ich kann dem obigen Texte leider in keiner Weise zustimmen.

    Ich bin eine Erdaffe und habe mich unsterblich in eine Wasserratte verliebt.

    Klartext. Ich bin an dieser Liebe fast zugrunde gegangen.

    Also genau umgekehrt.

    Aber….für Liebe auf den 1. Blick und dem Level des Gleichgesinnten gibt es keine bessere Kombination!

    Sowohl die Anziehungskraft (beobachte ich über Jahre hinweg) zwischen Ratte und Affe ist schon fast grenzwertig, und die Übereinstimmung sind auf Anhieb genial.

  4. So ein Quatsch! Es gibt kein einzigen Grund nur ein einziges Sternzeichen abzuwerten. Die jenigen die es machen, sollten sich vielleicht mal darüber Gedanken machen warum sie solche Menschen anziehen…gibt auch hinterlistige Ratten 😉 Das Gegenüber ist nur ein Spiegel, nichts weiter – alles eine Sache der Bewusstwerdung. Ja ja, über diese Bösen anderen, immer sind die anderen Schuld – alles so böse.

  5. Ich,eine metall – rattefrau und ein metall-affemann.ich mußte gehen.er wäre mein Untergang. Die ratte verlässt das sinkende Schiff.

  6. Ich,eine Metall – Rattefrau und ein Metall-Affemann,ich mußte gehen,er wäre mein Untergang.Die Ratte verlässt das sinkende Schiff.

  7. Ich bin eiserner Affe im chinesischen, kann Romana nur beipflichten!
    Sicherlich bin ich aufbrausend (Löwen sind halt so xD), aber im Grunde genommen hat mich das Zusammensein mit einer Holzratte ziemlich verletzt. Und im Endeffekt war sie es, die immer wieder Vertrauzen gebeugt hat und eher mich liebestrunken gemacht!

    Nya als Freundschaft nach 7 Jahren ist es zwar auch schwierig, aber der gegenseitige Nutzen ist definitiv da … vielleicht spielt das auch das westliche Sternzeichen eine bedeutende Rolle (Löwe asz: Stier), aber seitdem das beendet ist sind wir auf dem Weg ne Freundschaft aufzubauen, die zwar sicherlich auch zu gegenseitigen Verletzungen führen wird weil man kein Blatt vor den Mund nimmt, aber die gegenseitige geistige Befruchtung ist definitiv gegeben!

  8. Ich kann mich-Ich die Ratte-nur anschließen.Im Chinesischen Horoskop wird ein Zeichen für ein Jahr festgelegt,wo wir doch im westlichen Horoskop für jeden Monat ein Zeichen finden.Das heißt das man nicht blindlings mit einem Affen zusammen kommen kann nur weil man Ratte ist.Es sind lediglich Hintergrund Notizen oder Zügen die ein Mensch mit bringt.Es muss das ganze Bild passen oder zumindest harmonieren. Der Schlüssel bedeutet Zeit,Verstand und innere Stimme.

  9. Wir waren nicht zusammen. Vielleicht sieht es in einer Beziehung anders aus. Aber mit der Zeit habe ich ihn immer mehr geliebt und wollte mit ihm eine Beziehung anfangen. Da er keine Beziehung mit mir anfangen wollte, wollte ich sofort gehen. Dann ging das ganze Chaos los. Er musste nicht viel tun, damit ich bei ihm blieb. Ein auf und ab, hin und her. Ich verstand ihn und vorallem mich selber nicht mehr. Er war aber auch ein sehr eifersüchtiger Mensch. Sollte ja heissen dass er Gefühle für mich hatte, aber er konnte seine Gefühle nicht richtig zeigen. Er hasste es, dass ich extrem gerne unter Menschen bin und es liebe neue Leute kennenzulernen, weil er Menschen misstraut. In dieser „offenen Beziehung“ habe ich ihn kein einziges mal auf irgendeiner Art betrogen, weil ich ihn zu sehr liebte. Obwohl ich noch ab und zu an ihn denken muss, bin ich sehr froh, dass das endlich vorbei ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.