So harmoniert die Ratte mit einem Drachen





Das ist eine höchst erfreuliche Verbindung für die Ratte. Der Glanz des Drachens wird ihr Ansehen steigern, sie begeistern und anregen. Sie bringt ihm spontane, bedenkenlose und heftige Zuneigung entgegen. Sie wird mit Genuss die größten Dummheiten begehen, nur um den flammenden Blick des himmlischen Prinzen auf sich zu ziehen. Es stellt sich jedoch die Frage, ob auch der Drache der Ratte seine ganze Aufmerksamkeit schenken wird. Sicherlich wird er sie von Zeit zu Zeit vergessen, wenn ihm eine neue Vorliebe in Anspruch nimmt. Aber er liebt es doch sehr, wenn man ihn anbetet, ihm schmeichelt und ihn bewundert. Die Leidenschaft der Ratte wird wie Balsam für seine Schuppen sein, wie ein erfrischender Regen für seinen feurigen Atem.




Auch das Zusammenleben der beiden wird friedlich verlaufen, denn das verliebte Nagetier wird sogar die zeitweise Gleichgültigkeit des Drachen hinnehmen. In jedem Fall werden beide ihre Vorteile aus dieser Beziehung ziehen. Denn der Drache kann der unsteten Ratte die Kraft und Ausgeglichenheit bieten, die ihr fehlt. Sie wiederum kann dem Drachen mit ihrem kritischen Verstand und ihrer Raffinesse in finanziellen Dingen von Nutzen sein. Daher wird zwischen den beiden immer eine starke Verbundenheit bestehen – sei es in der Liebe, als Freunde oder im Beruf. Der Drache kann in Ruhe glänzen, denn die aufmerksame Ratte wird für ihn alle Hindernisse aus dem Weg räumen.



Sie wird ihm vor allen Gefahren warnen und ihm sagen, wo die Schwachpunkte seiner eventuellen Gegner liegen. In dieser Rolle wird die Ratte sehr glücklich sein und sich dabei unentbehrlich fühlen. Außerdem hat sie, vor Liebe blind, gar nicht den Durchblick, Fehler im Drachenpanzer zu erkennen. So wird mit den beiden alles bestens laufen.

Sternzeichen Ratte Drachen

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.