So harmoniert die Schlange mit dem Hund





Von Anfang an herrscht kühle Zurückhaltung zwischen Schlange und Hund. Denn diese beiden Zeichen werden große Schwierigkeiten haben, einander näher zu kommen. Besonders die Schlange wird sich ziemlich reserviert verhalten. Die grenzenlose Naivität des Hundes, seine Prinzipien und sein kindlicher Glaube an das Gute im Menschen gehen ihr entsetzlich auf die Nerven. Auch braucht sie einen ebenbürtigen Gesprächspartner, aber die Konversation des Hundes ist alles andere als glänzend. Obwohl er durchaus intelligent und ein guter Zuhörer ist, wird der Hund die tiefsinnige Schlange nicht beeindrucken. Allerdings weiß sie es sehr zu schätzen, dass er treu, freundlich und anpassungsfähig ist.




Aber auch der Hund hat große Probleme zu überwinden, ehe er der Schlange näher kommen möchte. Die erotische Ausstrahlung und das leidenschaftliche Wesen der Schlange wirken auf den Moralisten und Philosophen fremdartig und manchmal sogar erschreckend. Der Hund ist zwar ein großer Kämpfer für die Gerechtigkeit, aber ein Pessimist und Kritikaster. Auch wenn die Schlange mitfühlend und verständnisvoll ist, wird sie die Gedanken und Ambitionen des Hundes wohl nie richtig begreifen. Sie wird sehr schnell die Geduld verlieren, wenn der Hund wieder in seinem Stimmungstief steckt und Gott und die Welt anklagt. Auch wenn nicht immer Einklang und Verständnis herrscht, verhalten sich die beiden jedoch loyal und respektvoll zueinander.



Und mit der Zeit werden sie einander näher kommen. Der Hund wird die Weisheit der Schlange bewundern und die Schlange wiederum wird die Großzügigkeit und Integrität des Hundes schätzen. Besonders in Arbeitssituationen werden sie sich gut ergänzen. Der Hund braucht viel Motivation damit er sein Potential ganz entfalten kann, und die wird ihm die Schlange geben. Denn sie ist ehrgeizig und entschlossen.

Sternzeichen Schlange Hund

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.