So harmoniert die Schlange mit der Schlange





Sie sind Seelengeschwister, die sich ein Leben lang gut verstehen können. Ihr Gebiet ist das Hintergründige, Vieldeutige und sie haben es sich mit Biss und Gift erobert. Diese intuitiven und geheimnisvollen Gefährten sind Meister in der Kunst der Verführung. Sie sind reizende, aber scharfsinnige und willensstarke Wesen. Durch ihre starken hypnotischen Kräfte können sie sich gegenseitig bis zur Hörigkeit untertan machen. Der Schlangenmann ist charmant, gefühlvoll und von angenehmen Wesen, er ist klug und hat Sinn für Humor. Die Schlangenfrau ist schön, anmutig und kleidet sich mit erlesener Eleganz. So werden sie sich vom ersten Augenblick an gegenseitig bezaubernd und faszinierend finden.




Ihre Liebesaffäre wird sehr intensiv sein und in erotischer sowie sexueller Hinsicht überaus erfüllend. Allerdings sind Herr und Frau Schlange eifersüchtig und besitzergreifend. Da beide zu Seitensprüngen neigen, kann es leicht einmal zu wildem Zischen und Beißen kommen. Wenn es den beiden gelingt, sich in dieser Beziehung zu beherrschen, wird ihr Leben durchaus harmonisch verlaufen. Denn im Allgemeinen halten zwei Schlangen fest zusammen. Da sie die gleiche Art und Weise haben auf Dinge zuzugehen, wird es in ihrem Alltag kaum zu Konflikten kommen. Sie lieben ein geregeltes, aber luxuriöses Dasein und haben naturgemäß viele gemeinsame Interessen.



Da Schlangen eine stark ausgeprägte künstlerische Veranlagung haben, begeistern sich für Literatur, Kunst und Musik. Auch wird ihnen das Gesprächsthema nie ausgehen, denn sie machen sich viele Gedanken über Gott und die Welt. Sie werden einen aufwendigen Lebensstil bevorzugen und daher viel Geld brauchen. Aber in finanziellen Dingen haben Schlangen Glück. Sie brauchen sich darüber keine Sorgen zu machen. Sie verdienen sich ihr Geld leicht und legen es gut an.

Sternzeichen Schlange Schlange

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.